spruch-wunsch-hochzeit.de auf facebook Startseite

Ehejubiläum

Auf dieser Seite haben wir Sprüche, Gedichte und Zitate für Sie gesammelt, die sich gut verwenden lassen um dem Jubelpaar zum Ehejubiläum zu gratulieren. Suchen Sie sich für die Glückwunschkarte einfach einen schönen Spruch aus und ergänzen Sie ihn mit Ihren persönlichen Glückwünschen, so entsteht im Handumdrehen eine individuelle Karte zum Hochzeitsjubiläum.
Es muss ja nicht immer die Silberhochzeit oder Goldene Hochzeit sein, die man groß feiert. Auch zur Hölzernen Hochzeit (5 Jahre) oder Rosenhochzeit (10 Jahre) kann man mit seiner Familie und Bekannten ein kleines Fest geben. Gerne können Sie auch diese Sprüche als Motto für Ihren Hochzeitstag nehmen. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Hochzeitstage und ihre Bedeutung.

Weitere Themen:
Liebe Glück Hochzeitstage Hochzeitskarten Silberhochzeit

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Es ist das Geheimnis einer guten Ehe, dass einer Serienaufführung immer wieder Premierenstimmung gegeben wird.
Max Ophüls

Der Ehestand ist ein Baum, welchen Gott selbst pflanzte.
Abraham a Sancta Clara

Harmonie… entsteht nicht durch Gleichheit, sondern durch die perfekte Ergänzung.
Werner Bethmann

Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden.
Albert Camus

Der Mann erträgt die Ehe aus Liebe zur Frau. Die Frau erträgt den Mann aus Liebe zur Ehe.
Gabriel Laub

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Der Zank in der Ehe ist die Schneedecke, unter der sich die Liebe warm hält.
Jean Paul

Eine glückliche Ehe ist wie eine lange Unterhaltung, die einem trotzdem kurz vorkommt.
André Maurois

Es gibt kein Rezept für eine glückliche, funktionierende Ehe. Nur einfach Liebe.
Mario Adorf

Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein: Je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein.
Angelus Silesius

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Clemens Brentano

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Das höchste Glück im Leben besteht in der Überzeugung, geliebt zu sein.
Victor Hugo

Ehe und Wein haben eines gemeinsam: Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren.
William Somerset Maugham

Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft.
Friedrich Nietzsche

Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.
Andre Maurois

Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Michael Quoist

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Denk daran, dass eine gute Ehe von zwei Dingen abhängt: erstens den richtigen Menschen zu finden und zweitens der richtige Mensch zu sein.
Jackson H. Brown

Lasst uns dankbar sein gegenüber Menschen, die uns glücklich machen. Sie sind die liebenswerten Gärtner, die unsere Seele zum Blühen bringen.
Marcel Proust

Das Glück der Ehe besteht darin, dass man einander verzeiht, sich geheiratet zu haben.
Unbekannt

Die Ehe ist ein Kunstwerk der Liebe, Werk des Könnens, an dem beide bauen, ändern, korrigieren und neu gestalten – ein ganzes Leben hindurch.
Fritz Leist

Das wahre Eheglück schlägt in der Regel erst dann aus, wenn die ersten Rosen verblüht sind.
Adolf Kolping

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wirkt.
Albert Camus

Hinter einer langen Ehe steht immer eine sehr kluge Frau.
Ephraim Kishon

Ohne Gefährten ist kein Glück erfreuen.
Seneca

Ein heiteres Ehepaar ist das Beste, was sich in der Liebe erreichen lässt.
Thomas Niederreuther

Die einzige Möglichkeit, eine Frau zu verstehen, ist, sie zu lieben. Aber dann ist es auch nicht mehr nötig, sie zu verstehen.
Curt Goetz

Sprüche & Zitate zum Ehejubiläum

Die Liebe ist eine große Lehrerin, aber man muss es von sich aus verstehen, um sie zu ringen. Das aber ist schwer und mühsam, denn sie ist nur teuer zu erkaufen, mit vielen Mühen und erst nach langer Zeit.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt.
Alfred Hitchcock

Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: Wer Liebe ernten will, muss Liebe säen.
Jeremias Gotthelf

Die Liebe erscheint als das schnellste, ist jedoch das langsamste aller Gewächse. Weder Mann noch Frau wissen, was vollkommene Liebe ist, ehe sie nicht ein Vierteljahrhundert verheiratet waren.
Mark Twain

Das ist das Eigentümliche an der Liebe, dass sie niemals gleich bleiben kann; sie muss unaufhörlich wachsen, wenn sie nicht abnehmen soll.
André Gide

Ein Jahr verheiratet

Nicht Petersiel´ und Suppengrün,
Nein, rote Rosen soll´n euch blühn.
Den Garten eures Eheglücks,
stör´ niemand etwa hinterrücks.
Lasst gute Freunde nur herein
und alle Tage Sonnenschein!
Lisl Güthoff

Eines schickt sich nicht für alle!
Sehe jeder, wie er‘s treibe,
sehe jeder, wo er bleibt,
und wer steht, dass er nicht falle!
Johann Wolfgang von Goethe

5jähriges Ehejubiläum

Fünf Jahre habt ihr unverdrossen
eure Ehe nun genossen.
Nicht alles war nur Sonnenschein,
auch manche Sorge floss mit ein.
So ist nun mal des Lebens Lauf,
und das nehmt ihr auch gern in Kauf.
Weiter so mit frohem Mut,
dann bleibt eure Ehe gut!
Lisl Güthoff

Für den Wert des Menschen ist
die Güte des Charakters das Höchste,
aber für das Zusammenleben ist
Humor und Temperament beinahe noch wichtiger.
Franz Grillparzer

10jähriges Ehejubiläum

Blechhochzeit - was ist denn das,
wo sie scheppert, wächst kein Gras.
Lange Jahre Lunch aus Dosen,
dafür gibt es keine Rosen.
Wenn das Essen ist kein Spaß,
sondern gar ein übler Fraß,
muss der Koch gewechselt werden.
Nichts perfekt ist hier auf Erden.
Trotzdem Glück für diese Ehe,
macht es wett durch traute Nähe!
Lisl Güthoff

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
Wilhelm von Humboldt

Zur Silbernen Hochzeit

So vor 25 Jahren standet ihr am Traualtar.
Und der Zukunft Tage waren euch und andern noch nicht klar.
Aber heut im Freundeskreise schaut ihr zurück auf eure Reise,
für das Ziel, dass nicht mehr Schein, stehen Kind und Enkel ein.
Franz Grillparzer

Ein Vierteljahrhundert seid Ihr jetzt vereint,
was kaum jemand wundert, ob Freund oder Feind.

Ein jeder muss sagen, wer euch zwei so sieht,
auf Herz und auf Magen: „Ihr zwei seid verliebt!“
Lisl Güthoff

Ich bin klein mein Wunsch ist klein: Das Silberpaar soll glücklich sein.
Was wir heut mit Silber kränzen, möge einst im Gold glänzen!
Volksgut

Oft schon hat in stillem Kreise hier die Freude euch geeinigt;
doch in festlich froher Weise heut die traute Schar erscheint;

fünf und zwanzig Jahre flossen, reich gesegnet, euch dahin:
Kinder diesem Bund entsprossen - euch zur Freude sie erblühn.

Dankend schaut ihr heut zurücke auf der Jahre schöne Zahl,
richtet nochmals frohe Blicke auf des Herzens freie Wahl.

Doch des Tages Feier lenket auch den Blick auf´s Künft´ge hin:
Sei euch reichlich noch geschenket Frohsinn, Freude, Liebessinn!
Aus dem 19. Jahrhundert

Goldmacher sind verrufen schier, wie wohl ein jeder weiß.
Doch bleiben zwei, die längst erprobt: Die Ehe und der Fleiß.
Der Fleiß macht Gold. Nicht jeder triffts.
Mein plagt sich früh und spät und dankt zuletzt dem lieben Gott,
wenn man sein Auskommen hat.
Die Ehe ist viel besser dran, sie brauchten nicht Glück. Nur Zeit:

Nach 25 Jahren ist sie Silber so wie heut!
Noch 25 (ihr sollt sehen, ich lad euch freundlich ein);
so wird sie (wie jetzt silbern nur), so wird sie golden sein!
Wer Lieb und Treu im Herzen trägt und wenn sie Gleiches weiht,
für den ist, wie der Weltsturm braust, noch heut die goldne Zeit.
Franz Grillparzer

Zur goldenen Hochzeit

Zwei Menschen haben „Ja“ gesagt und reichten sich die Hände.
Sie haben nicht nach „wenn“ gefragt, ihr Zusammenhalt spricht Bände.

Sie haben Großes aufgebaut mit Mut und Energie.
Sie haben nicht zurückgeschaut und sagten nicht das Wörtchen „nie“.

Und waren dunkle Wolken da - vorbei sind sie wie Rauch.
Der Himmel strahle rein und klar, und eure Liebe auch!
Lisl Güthoff

Verehrtes Paar, das 50 Jahre die Freude und das Leid geteilt,
das liebreich noch im Silberhaare gern in dem Kreis der Jugend weilt,
dir bring ich, und es teilen alle des schönen Augenblickes Lust,
mit hochgeschwungenem Pokale ein Lebehoch aus voller Brust!
Aus dem 19. Jahrhundert

Zur Diamantenen Hochzeit

Sechzig Jahre lang zu zweit, ein ganzes Leben Seit´ an Seit´.
Höhen waren und auch Tiefen, manchmal gar die Tränen liefen.
Aber alles ging vorbei – zusammen hielten diese zwei.
Sie haben Gottes Wort erfüllt, des Herzens Sehnsucht auch gestillt.
Sie wurden eins nach Gottes Rat, ein Ganzes sind sie – ohne Naht.
Herzlich gratulieren alle und gehen zu dem Freudenmahle.
Das Jubelpaar, es lebe hoch und lebe glücklich weiter noch.
Lisl Güthoff