spruch-wunsch-hochzeit.de auf facebook Startseite

Grußworte für Tischreden

Wenn man eine Rede halten soll, ist man manchmal auf der Suche nach einem Spruch für die Einleitung, mit dem man die Gäste begrüßen kann oder ein paar Zeilen, die sich als Schlusswort der Tischrede eigenen. Verwenden kann man hierbei nicht nur Trinksprüche, sondern auch die folgenden Gedichte und kurzen Verse. Ob für die Rede vom Brautpaar selbst oder den Brauteltern, ein paar passende Zeilen und einen lustigen Reim, der die Gäste zum Schmunzeln bringt, finden Sie auf dieser Seite.

Weitere Themen:
Trinkssprüche Einladungssprüche lustige Sprüche

Grußworte Tischrede

Allen Gästen sei gedankt, die den Weg hierher genommen. Und nun wacker zugelangt! Alles möge gut bekommen!

Verehrte, liebe Gäste! In der Kürze liegt, wie ein altes Sprichwort sagt, die Würze. Drum Würz ich kurz, bündig und getrost die Unterhaltung mit dem Worte " Prost"!

Hergehört! - Mein Glas will ich erheben: Hoch soll'n all´ unsere Gäste leben!

Zum Wohl!- Von nun an herrsche hier nur Fröhlichkeit und Frische. Zum Wohl! - Die Stühle stellen wir erst morgens auf die Tische!

Sie brauchen nicht zu zittern und zu zagen, statt lang zu reden, möchte ich bloß sagen: Ich freu' mich herzlich, dass Sie heut' erscheinen. Ich trinke auf ihr Wohl! Ich danke Ihnen!


Grußworte Tischrede

Aus gutem Grund hab' ich mir vorgenommen: "Red' nicht zu lang in diesem netten Kreis!" Ich mach es kurz: Sie sind uns sehr willkommen. Wir hoffen, dass jeder spürt und weiß.

Ich bitte Sie, mich ganz kurz anzuhören; ich möchte das Gespräch nicht lange stören. Doch sagen möchte ich in jedem Falle: Von Herzen gern gesehen sind Sie hier alle! Ich danke Ihnen! Und ich wünsch' der Runde: Voll echter Heiterkeit sei jede Stunde!

Ich Grüße herzlich jeden als auch jede. Das ist der lange Sinn der kurzen Rede.

Ich Grüße herzlich jeden Gast, der so vortrefflich zu uns passt und gerne unser Heim betritt. Ich wünsche guten Appetit!

Macht Euch, gut gegessen habend (was Euch jeder herzlich gönnt), mit uns einen netten Abend: Seid vergnügt, so gut Ihr's könnt!


Grußworte Tischrede

"Tages Arbeit, abends Gäste! Saure Wochen, frohe Feste!" Goethes Text gefällt mir sehr. Machen wir es so wie er!

Liebe Gäste! Wenn man mit Gewalt lange redet, wird das Essen kalt. Ohne Rederei trink' ich -ruckzuck- auf das Wohl der Gäste diesen Schluck!

Ich weiß es; alle denken und erwarten: Gleich wird die lange Damenrede starten. Weil ich nun mal kein großer Redner bin, muss ich Sie wohl enttäuschen. Immerhin: Augen links, Augen rechts, auf das Wohl des weiblichen Geschlechts!

Wir wollen herzlich wünschen und auch hoffen, dass unser Dank so ankommt, wie er's soll: Die Hausfrau hat sich selbst übertroffen; ein einziges Wort sagt alles: Wundervoll!

Gerne sag' ich mit den Meinen: Besten Dank für Ihr Erscheinen! Möge heute alles allen schmecken uns auch sonst gefallen!