spruch-wunsch-hochzeit.de auf facebook Startseite

Trinksprüche

Zu den Pflichten des Brautvaters gehört es auch eine Festrede zu halten und mit den Gästen auf das Brautpaar anzustoßen. Man prostet sich zu und wünscht dem frisch verheirateten Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft. Vor dem Anstoßen kann man einen Trinkspruch oder einen Toast aufsagen. Der Brauch des Prostens kommt aus der Studentensprache und wir auf den Beginn des 18. Jahrhunderts datiert. Die Übersetzung des Wortes Prosit bedeutet so viel wie: „Es möge nützen“ oder „Es möge zuträglich sein“. Wir haben einige Trinksprüche von bekannten Dichtern und Persönlichkeiten für Sie gesammelt. In diesem Sinne: „Sehr zum Wohle!“

Weitere Themen:
Einladungssprüche Grußworte Geld wünschen Hochzeitslieder

Trinksprüche

Ein Mädchen und ein Gläschen Wein kurieren alle Not. Und wer nicht trinkt und wer nicht küsst, der ist so gut wie tot!
Johann Wolfgang von Goethe

Iss und trink und sei zufrieden.
Lukas 12,19

Wer nicht liebt Wein, Weiber und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang.
Martin Luther

Denn meine Meinung ist nicht übertrieben: Wenn man nicht trinken kann, soll man nicht lieben, doch sollt ihr Trinker euch nicht besser dünken: Wenn man nicht lieben kann, soll man nicht trinken.
Johann Wolfgang von Goethe

Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben.
Wilhelm Busch

Trinksprüche

Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins. Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins! Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt, durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund gestört.
Johann Wolfgang von Goethe

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.
Sprichwort

Dies Glas dem guten Geist!
Friedrich von Schiller

Für Sorgen sorgt das liebe Leben, und Sorgenbrecher sind die Reben.
Johann Wolfgang von Goethe

Der Wein ist geschaffen, dass er die Menschen soll fröhlich machen.
Jesus Sirach 31, 34

Trinksprüche

Trinke, wenn Du glücklich bist, niemals, wenn du unglücklich bist.
Gilbert K. Chesterton

Genießen heißt fröhlich sein mit sich selbst und den anderen.
Johann Wolfgang von Goethe

Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein: Je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein.
Angelus Silesius

Seine Freunde und was mit der Liebe zusammenhängt, muss man im Weine anschauen; nichts taugt, was nicht so angeblickt werden kann.
Erhart Kästner

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Manchmal braucht er einen Drink.
Woody Allen

Trinksprüche

Weinspruch: Golden fließt der Saft der Reben aus der Flasche in das Glas. Kann es etwas Schön´res geben, als das festlich edle Nass? Wein ist ein Symbol der Freude, leert das Glas im vollen Zug. Haltet Treu uns stets wie heute, dann sind wir belohnt genug.
Unbekannt

An die Braut: Lieblich im Myrtenkranz und Schleier grüßt uns heute die junge Braut, die in des Lebens schönster Feier ihrem Gatten ward angetraut. Um sie, die Schönste des Festes, zu ehren, wollt, Freunde, dies Glas auf ihr Wohl mit mir leeren!
Unbekannt

An die Gäste: Euch, ihr Freunde, euch, ihr Gäste, die ihr hier versammelt seid, wünsche ich zu diesem Feste frohen Sinn und Heiterkeit. Danke euch für alle Gaben, die von Herzen uns erfreut. Allen, die beglückt uns haben, sei dies volle Glas geweiht!
Unbekannt

An die Freunde: In guten wie in bösen Tagen steh´n wir fest, woll´n nicht verzagen, weil wir Freunde treu besitzen, die uns helfen, die uns stützen. Danken drum der Freundschaft treu, der dies Glas gewidmet sei.
Unbekannt

Trinksprüche

Ich füll' zu Haus mein Glas mit Alkohol; glückwünschend trink ich auf des Brautpaars Wohl!
Unbakannt

Vivat! Crescat! Floreat! - Er / sie / es lebe, blühe, gedeihe!
Studentenspruch

Wir woll'n das Glas erheben: Hoch soll das Brautpaar leben!
Unbekannt

In vino veritas. Im Wein ist Wahrheit.
Alkäus

Nehmt hin mit Weinen oder Lachen, was euch das Schicksal gönnt: Kein König kann euch glücklich machen, wenn ihr es selbst nicht könnt.
Friedrich Martin von Bodenstedt