Welche Hochzeitsspiele gehören zur Hochzeit dazu!?

Immer wieder tauchen folgende Fragen zu den Hochzeitsspielen auf:

Wie viele Spiele sollte man eigentlich auf einer Hochzeit machen?
Wann ist der beste Zeitpunkt für die verschiedenen Hochzeitsspiele?
Welche Spiele dürfen auf einer Hochzeitsfeier nicht fehlen?

Wir sind der Meinung, dass ein paar Hochzeitsspiele zur Hochzeit dazu gehören, man es aber auch nicht übertreiben sollte. Abhängig vom Beginn der Hochzeitsfeier, kann die Anzahl der Spiele variieren. Beginnt die Hochzeit schon am Vormittag mit der Trauung und geht dann zum Kaffeetrinken über, gefolgt von der anschließenden Abendveranstaltung, können es ruhig ein paar mehr Aktionen sein. Bei so einer „langen“ Hochzeit, die sich über den ganzen Tag + Abend erstreckt gibt es immer wieder mal „tote Zeiten“, die sich gut mit einem Spiel oder einer Spielaktion überbrücken lassen. Z.B. zwischen dem Kaffeetrinken und dem Abendessen. Welche Spiele die beliebtesten sind und wann man diese machen kann, möchten wir im nächsten Abschnitt aufzeigen.

Wir würden die Hochzeitsspiele in drei Gruppen unterteilen:

1. Spiele mit den Hochzeitsgästen. (Gäste werden mit einbezogen)
2. Spiele für das Brautpaar.
(Aufführungen, Sketche, Dia-Shows…)
3. Spiele mit dem Brautpaar.
(Brautpaar ist aktiv beteiligt)

1. Die Spiele mit den Gästen dauern in der Regel länger und können auf die komplette Zeit der Hochzeitsfeier ausgedehnt werden. Die Erklärung zu den Spielen könnte man nach dem Sektempfang, dem Kaffeetrinken oder vor dem Abendessen machen. Dazu gehören Hochzeitsspiele wie:

Fotos mit Bilderrahmen für das Gästebuch
Die Gäste malen ein Bild – Gemeinschaftskunstwerk
Jede Woche einen Gruß – 52 Postkarten mit einem persönlichen Gruß
Holzpuzzle Herz – Gäste bemalen die Puzzleteile

2. Bei den Spielen für das Brautpaar handelt es sich meist um Vorträge und Aktionen, die von einigen Gästen geplant worden sind. Zeitlich passen diese Spiele gut nach dem Abendessen. Hier kann sich das Brautpaar mal ausruhen. Dazu gehören:

Diashows
Vorlesen von Auszügen der Hochzeitszeitung
Sketche, kleine Theatervorführungen, Solovorträge
Musikalische Einlagen

3. Spiele mit dem Brautpaar – hier steht das Brautpaar im Mittelpunkt und muss natürlich mitmachen.  Nicht alle Brautpaare mögen Hochzeitsspiele, deshalb klären Sie diesen Punkt rechtzeitig ab. Die beliebtesten Spiele mit dem Brautpaar sind:

Der Ehetest
Den Bräutigam erkennen – Erkennungsspiel
Die Märchenkutsche
Schleiertanz

Wir hoffen, dass wir mit diesem Beitrag einen guten Überblick über die verschiedenen Hochzeitsspiele geben konnten. Die Erklärungen und Anleitungen zu den einzelnen Hochzeitsspielen finden Sie auf spiele-hochzeit.de

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der nächsten Hochzeitsfeier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.