Erlebnisgeschenke für Verliebte

Natürlich steht fest: Verliebt zu sein ist das schönste Gefühl der Welt. Doch manchmal bleibt im Alltag zwischen Arbeit, Haushalt und lästigen Pflichten viel zu wenig Zeit für Zweisamkeit. Dann ist der Moment für eine gemeinsame Auszeit gekommen! Ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Jahrestag: Ein romantisches Erlebnisgeschenk ist in jedem Fall tausendmal besser als die fünfte Krawatte oder die zehnte Gucci-Tasche!
Gönnen Sie sich ein romantisches Wochenende zu zweit mit Wellness und Entspannung, erleben Sie zusammen ein wildes Abenteuer, besuchen Sie außergewöhnliche Orte oder schauen Sie sich einen Nachmittag lang bei einer Ballonfahrt die Welt von oben an.
Überraschen Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten mit einem unserer Erlebnisgeschenke für Verliebte.
Gemeinsam raus aus dem grauen Alltag und hinein in die Welt!

Städtetrips: Zusammen die Welt entdecken

Die Welt liegt immer nur einen Schritt vor der Haustür, heißt es. Aber manchmal muss man die Haustür auch einmal weit hinter sich lassen und einfach an Orte reisen, um gemeinsam Neues und Spannendes zu entdecken. Und das können Sie bei uns, deutschlandweit und überall! Wie wäre es mit einem Wochenend-Trip in die Domstadt Köln, um dort den berühmten Dreikönigenschrein zu sehen? Oder vielleicht reisen Sie lieber nach Dresden, um durch die berühmte Gemäldegalerie im Zwinger zu wandeln, die wunderschönen Gemälde der Alten Meister zu bewundern und abends elegant die Semperoper zu besuchen?
Oder wenn es auch Europa sein darf, wie wäre es dann mit einer Minikreuzfahrt von Amsterdam nach Newcastle? Auf einer dreitägigen Schiffsreise lassen Sie sich gemeinsam Seeluft und Freiheit um die Nase wehen, besuchen für einen Tag die wunderschöne englische Stadt Newcastle und verbringen eine herrliche Zeit an Bord mit guter Unterhaltung und Live-Musik.

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. – Augustinus Aurelius

Abschalten und genießen: Kulinarisches oder Wellness

Endlich gemeinsam entspannen: Ein romantisches Wellness-Wochenende

Gemeinsam schwimmen, im Whirlpool entspannen, Massagen genießen oder im Fitnessraum Energie abbauen: Ein Wellness-Wochenende ist nicht nur Balsam für die Seele, sondern auch eine Krafttankstelle für stressgeplagte Paare. Gönnen Sie sich zusammen eine erholsame Mußezeit, lassen Sie in entspannter Zweisamkeit Ihre Seelen baumeln und holen Sie ruhige Gespräche und intensive Romantik beim abendlichen Dinner in Ihr Leben zurück.

Ländliche Idylle und rustikales Ambiente: Ein Weingut-Wochenende

Hand in Hand entschleunigen, das ist ein Wochenendtrip zu zweit auf dem Weingut. Hier ticken die Uhren anders, denn ein guter Wein braucht vor allem: Ruhe und Zeit. Abgeschieden von der lauten Welt können Sie hier beschaulich bei einem guten Glas Riesling zueinander finden, durch die malerische Landschaft wandern und im romantischen, rustikalen Ambiente gutes Essen genießen.

Sich lebendig fühlen: Einzigartige Naturerlebnisse

Sie beide und Ihre Freunde auf vier Beinen: Eine Lama- und Alpaka-Wanderung

Sie möchten muffige Büroräume und PC-Tastaturen hinter sich lassen und suchen nach einem einmaligen Erlebnis zu zweit in der Natur? Dann kommen Sie mit auf eine unserer Alpaka- und Lama-Wanderungen! Diese ausgeglichenen und unglaublich sozialen Tiere mit dem flauschigen Fell warten darauf, mit Ihnen gemeinsam durch die Wälder und Wiesen zu streifen. Alpakas und Lamas sind sehr friedliche Tiere, ihre Ruhe strahlt auf jeden ab, der mit ihnen unterwegs ist. Wandern einmal ganz anders!

Ein außergewöhnlicher Badeausflug: Schwimmen mit Robben

Sie gehen beide gern schwimmen, waren aber diesen Sommer schon so oft am See? Dann besuchen Sie gemeinsam die Robben an der Ostsee und gehen Sie mit den neugierigen Schwimmkünstlern auf Tuchfühlung: beim Robben-Schwimmen! Nach einer Kennlernrunde stürzen Sie sich mit den quirligen Seehunden gemeinsam in das helle Wasser der Ostsee. Und dabei tun Sie gleich etwas Gutes: Der Erlös fließt zum großen Teil in die Arbeit auf der Robbenstation. Ein unvergessliches Erlebnis für tierliebe Wasserfans!

Wald, Wiese und dicke Reifen: Eine Quad-Schnuppertour

Natur und Action gehen nicht zusammen? Klar doch! Zusammen rocken Sie die Landstraßen auf einer Tour mit dem Quad! Nach einer kurzen Einführung durch einen fachkundigen Guide kann es auch schon losgehen: Auf die Quads, Motor an und ab die Post! Natur und Abenteuer-Feeling für alle Verliebten, die statt auf Romantik eher auf Rock’n Roll stehen!

Nervenkitzel und Kurioses

Dem Himmel so nah: Übernachten in der Bubble-Suite

Wie mag es wohl sein, auf 1500 Metern Höhe in einer riesengroßen Seifenblase zu übernachten? Nein, wir sind nicht mit Alice im Wonderland, das gibt es wirklich: Unter Millionen von Sternen schlafen Sie auf der Terrasse des Bubble-Hotels in Ihrer gut zwei Quadratmetern großen Zelt-Blase, Ihrer „Bubble“. Am Morgen erwachen Sie mit dem Blick auf die schneebedeckten Berggipfel, über denen die glutrote Sonne erstrahlt. Eine Kutschfahrt zum Hotel, ein Candle-Light-Dinner und viele weitere romantische Optionen können dazugebucht werden.

Der Traum vom Fliegen wird wahr: Bodyflying

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie es wäre, ein Vogel zu sein und zu fliegen? Das ist kein alter Menschheitstraum mehr: Beim Bodyflying fliegen Sie durch einen künstlich erzeugten Windkanal, aber im Gegensatz zum Paragliding oder Fallschirmspringen ganz ungefährlich in einem luftdicht abgeschlossenen Raum unter der Aufsicht von Profis. Eine spannende Erfahrung für Paare, die einmal etwas Ungewöhnliches ausprobieren möchten!

Im Dunkeln ist gut Munkeln: Ein Dinner in the Dark

Verliebte Paare vertrauen einander selbstverständlich – aber vertrauen Sie sich auch blind? Probieren Sie es aus: Bei einem Dinner in absoluter Finsternis! Schärfen Sie Ihre Sinne, genießen Sie Geruch und Geschmack Ihres Abendessens, ohne zu sehen, was da auf Ihrem Teller liegt. Ein außergewöhnliches Erlebnis für Paare, die es aufregend, genussvoll – und spaßig mögen!

… und vieles, vieles mehr

Noch nicht das Passende entdeckt? Dann stöbern Sie auf weiter auf unseren Seiten und entdecken Sie tolle Erlebnis-Ideen für Verliebte! Ganz gleich, welche Interessen Sie teilen, ob Sie sich nach gemeinsamer Ruhe, Entspannung, Romantik oder eher nach Abenteuer und Aufregung sehnen: Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche mit unseren vielfältigen und spannenden Angeboten.
Und wofür Sie sich auch entscheiden, eines ist gewiss: Gemeinsam lassen Sie Routine und Alltagstrott hinter sich und erleben einzigartige Momente, an die Sie sich noch lange erinnern werden.

 

Klassische Geschenke zur Hochzeit

Eine Hochzeit ist bestimmt von Traditionen und Bräuchen: Neben typischen Spielen und Sprüchen, die am Abend der Hochzeitsfeier gespielt und aufgesagt werden, gibt es auch ganz klassische Hochzeitsgeschenke, die bei Braut und Bräutigam immer gut ankommen und einfach dazugehören. Dabei geht es nicht nur um traditionelle Geschenke wie Brot und Salz, sondern um die schönsten Geschenke, die die Ehe des Paares begleiten und für schöne Momente sorgen.

Bäume und Blumen als beliebter Klassiker

In vielen Regionen ist es so Brauch, dass ein gerade getrautes Ehepaar einen Hochzeitsbaum pflanzt. Dabei symbolisiert das Holz die guten Wünsche der Geschenkgeber an das frischgebackene Ehepaar. Wer gerne eine aussagekräftige Pflanze zur Hochzeit verschenken möchte, aber dem Ehepaar das Graben am Hochzeitstag ersparen will, schenkt einen besonderen Blumenstrauß. Dieser kann ebenso symbolträchtig sein: Was halten Sie von einem wunderschönen Rosenstrauß, der für Romantik und Freundschaft steht? Mit der richtigen Pflege der Rosen erfreut sich das Paar eine lange Zeit an Ihrem wunderschönen Geschenk! Andere Blumenarten, die gerne zur Hochzeit geschenkt werden, sind…

  • Chrysanthemen
  • Tulpe
  • Lilie
  • und Gerbera

Jede davon besitzt eine ganz eigene Bedeutung und kann als symbolträchtiges und gut durchdachtes Geschenk an das Ehepaar übergeben werden.

Hochzeitsbaum

 

Nützliche Geschenke zur Einrichtung des eigenen Heims

Ebenso schön wie ein traditioneller Hochzeitsbaum und ebenfalls ein absoluter Klassiker zur Hochzeit: Nützliche Geschenke für die gemeinsame Wohnung oder das gemeinsame Haus. Vielleicht ist die Braut oder der Bräutigam ein leidenschaftlicher Hobby-Koch und freut sich über eine extravagante Küchenmaschine, auf die er danach nie wieder verzichten möchte? Oder lässt sich die Braut mit einem ausgefallenen und hochwertigen Service oder Geschirrset begeistern? Die Liste der Möglichkeiten bei nützlichen Geschenken ist lang: Ob bezaubernde Dekoration, Luxus-Artikel oder doch ein hilfreicher Helfer in der Küche – stimmen Sie Ihr Geschenk mit den Hobbys und Vorlieben des Ehepaares ab und sorgen Sie so für eine freudige Überraschung!

Vielleicht ist das Paar auch vor kurzem erst zusammengezogen oder baut am eigenen Haus? Dann eignen sich diese Geschenke nicht nur zur Hochzeit, sondern auch zur Einweihung der eigenen Vier Wände!

Geld statt materieller Geschenke?

Wer etwas Nützliches schenkt, muss das Brautpaar gut kennen: Denn nichts ist peinlicher als ein unpassendes Geschenk, das für irritierte Blicke beim Auspacken sorgt. Auf der sicheren Seite sind Sie mit Geldgeschenken: So haben Braut und Bräutigam die Möglichkeit, dieses vielfältig zu nutzen, es in die Hochzeitsfeier oder Zukunftspläne zu investieren. Geldgeschenke müssen auch nicht langweilig sein: Wie wäre es mit einer selbstgemachten Karte oder etwas Gebasteltem? Basteln Sie doch ein Boot aus Geldscheinen, wenn der Bräutigam sich schon lange den Traum von einem Bootsführerschein erfüllen möchte oder lassen Sie sich andere kreative Ideen einfallen!

Erlebnisgeschenk: Gemeinsame Zeit verschenken

Hoch hinaus bei einer aufregenden Ballonfahrt, eine romantische Kutschfahrt bei Mondschein oder doch ein Gutschein für spektakuläres Tandem Bungee Jumping? Erlebnisgeschenke sind im Trend und mittlerweile für so gut wie jedes Erlebnishighlight zu kaufen. Schenken Sie dem Brautpaar damit eine unvergessliche Zeit und zeigen Sie Ihnen, wie gut Sie sie kennen!

Für eine Extraportion Romantik eignen sich Wellness-Gutscheine oder ein entspannter Wochenendtrip nur zu zweit. Auch kulinarische Erlebnisse sind beliebt: Bei einem Candle-Light-Dinner können die Eheleute nach den anstrengenden Vorbereitungen vor der Hochzeit entspannen und in romantischer Atmosphäre den wichtigsten Tag in Ihrem Leben Revue passieren lassen.

Selbstgemachtes und individuell personalisiert

Mit viel Mühe und noch mehr Kreativität: Selbstgebastelte und personalisierte Geschenke sind einzigartigen und haben genau deshalb ihren ganz eigenen Charme. Vor allem selbst erstellte Fotobücher oder andere zusammengetragene Erinnerungen bringen sicher das ein oder andere kleine Tränchen zum Vorschein. Auf unendlich vielen DIY-Websites im Internet finden Sie spannende Inspirationen, die aber einiges an Geschick beim Basteln und Gestalten fordern. Falls Sie kein bastelfreudiges Händchen besitzen, gibt es eine weitere Möglichkeit für ein ganz individuelles Geschenk: Lassen Sie das ausgewählte Geschenk doch einfach personalisieren! Mit einer liebevollen Gravur der Anfangsbuchstaben des Paares machen Sie schnell etwas Nützliches zu einem persönlichen Geschenk. Inschriften wie Anfangsbuchstaben oder auch das Hochzeitsdatum erfreut das Ehepaar bei jedem Blick und bei jedem Benutzen – ganz egal, ob auf den liebsten Weingläsern, dem Kuchenheber oder dem Lieblingsfrühstücksbrettchen.

Klassisch und wunderbar – Freude zum schönsten Tag verschenken

Ein Geschenk zur Hochzeit sollte gut überlegt sein: Es sollte zum Brautpaar passen, schick und gleichzeitig auch nützlich sein. Neben spannenden Erlebnissen, die Sie verschenken können, gibt es auch traditionelle Geschenke wie den Hochzeitsbaum. „Sicher ist sicher“ gilt bei Geldgeschenken: Hier überlassen Sie dem Brautpaar die Entscheidung! Ganz klassisch kommen auch personalisierte und selbstgemachte Geschenke immer gut an.

 

Bildnachweis:
https://pixabay.com/

Die schönsten Hochzeitstrends in 2020

Ganz viel Individualität, nie gesehene Brautmode und viel mehr Nachhaltigkeit – so sind die Hochzeiten in 2020.

Eine Ballonwand als besonderer Fotohintergrund
Nach Fotoboxen kamen die magischen Spiegel und in diesem Jahr sind Ballonwände der hübscheste Trend. Dabei handelt es sich einfach um eine Wand, die mit ganz viele Ballons bestückt wurde. Gleichzeitig kann hier weitere Dekoration und das Hochzeitsmotto oder der liebste Hochzeitsspruch angebracht werden. Das Tolle an solchen Wänden ist, dass sie perfekt geeignet sind, um möglichst schöne und auch einheitliche Bilder mit allen Gästen zu machen, die total instagrammable sind! Zudem handelt es sich um eine recht günstige Alternative zu den beliebten Boxen, die meist ordentlich zu Buche schlagen. Am Ende der Feier kann jedem Gast ein Ballon mit nach Hause gegeben werden.

Welche Farbe sollen die Ballons haben?
Die Farbwahl hängt ganz von Motto und Stil der Hochzeit ab. Elegant wirken silberne, goldene oder auch weiße Ballons, etwas mehr persönliche Note bekommt die Dekoration in Pastelltönen oder sogar kunterbunt gemischt. Auch die farbliche Gestaltung der restlichen Feier und des Raumes wird in diesem Jahr wesentlich individueller ausfallen, wie es sich in den letzten Jahren schon abzeichnete.

Be yourself and share it with your guests
Hochzeiten waren schon immer besonders schön dekoriert, immer mit Blumen, oft in Weiß mit einigen Farbtupfern. Eleganz war wichtig, und das ist sie auch heute noch. Doch um ehrlich zu sein hatten viele Hochzeiten einen gewissen austauschbaren Charakter. Wenn man sich umsah, hätte man nicht gleich sagen können, auf wessen Feier man sich eigentlich befand. Zu streng waren die Konventionen und zu eng die Korsetts, in denen man tanzte. Doch in dieser Beziehung gab es in den letzten Jahren einen Wandel, der in 2020 einen neuen Höhepunkt erreichen wird.

Angefangen hat das Ganze damit, dass immer mehr Trauungen und Feiern etwa im Boho oder Vintage Stil gefeiert wurden. Das gab dem Ganzen schon einen deutlich persönlicheren Anstrich. In 2020 wünschen wir uns allerdings, dass mehr Braupaare sich trauen, ganz sie selbst zu sein und das auch mit ihren Gästen zu teilen!

Unvergessliche Feiern kreieren
Warum nicht als absolute Nordsee-Fans eine Feier ganz im maritimen Stil ausrichten, inklusive einem kleinen Sandstrand und leckeren Fischbrötchen? Oder als Liebhaber einer vergangenen Epoche die gesamte Party in ebendiesem Stil dekorieren, inklusive historischer Kostüme und passender Accessoires, die man an unzureichend ausgestattete Gäste ausgeben kann? Auch eine magische Harry Potter Hochzeit mit einer Runde Quidditsch, ausnahmsweise am Boden, oder eine Game of Thrones Party, während der feierlich Dracheneier überreicht werden, ist eine Wahnsinnsschau und garantiert unvergesslich. Von den Kosten her dürfte eine solche Feier nicht wesentlich teurer als eine „normal“ dekorierte sein, wenn man nicht gerade schwebende Kerzenhalter haben will.

Apropos Kerzenhalter, der Beleuchtung kommt eine wachsende Bedeutung zu. Schimmernde Leuchtgirlanden, üppige Kerzenhalter, ein Lichtervorhang am Fenster oder an der Wand, es darf in diesem Jahr beim Licht geklotzt statt gekleckert werden.

Clean Chic und Eleganz bei den Kleidern
Natürlich kommen die verspielten Modelle der Brautkleider nicht aus der Mode und werden es auch nie, doch es zeichnet sich ein Trend in eine andere Richtung ab. Sind die Bräute in den letzten Jahren oft in romantischer Spitze durch den Raum geschwebt, wirkt die aktuelle Brautmode in diesem Jahr deutlich erwachsener, eleganter und schicker. Cleane, hochwertige Stoffe und simple, auf klassische Eleganz getrimmte Schnitte rücken die Schönheit einer Braut in ein ganz besonderes Licht. Ein Highlight sind sehr tiefe Rückenausschnitte, die aufregende Einblicke erlauben. Dazu passen hochwertige Ringe in Platin oder Weißgold besonders gut.

Neue Looks bei Bräuten
Erlaubt ist in diesem Jahr tatsächlich, was gefällt, und die persönliche Freiheit steht dabei ganz im Vordergrund. Ob Hosenanzug aus edler Wildseide, Minikleid oder ganz im Look einer bestimmten Epoche, machen Sie bitte unbedingt, was Ihnen gefällt!

Endlich werden Hochzeiten nachhaltiger
Einerseits opulent und verschwenderisch feiern, andererseits mehr auf Nachhaltigkeit achten? Natürlich, das lässt sich wunderbar unter einen Hut bekommen und zollt der Natur den gebotenen Respekt. Dekorieren könnte man zum Beispiel im Upcycling Stil und man sieht zu, dass die Dekoration danach nicht im Müll landet, sondern noch weiter verwendet werden kann. Man kann auch zu allen verwendeten Materialien eine nachhaltigere Alternative suchen, was schon damit beginnt, dass man keine Wegwerfgläser oder Geschirr verwendet, die ohnehin die nötige Eleganz vermissen lassen.

Make-up und Essen nachhaltig und Bio
Die Braut lässt sich mit natürlicher Kosmetik ohne Tierversuche schminken. Das tut nicht nur der Haut gut, weil es besonders verträglich ist, auch die Natur freut sich, wenn sie geschont wird. Wie ist es mit den Speisen und Getränken? Es gibt immer einen Caterer in der Nähe, der etwa mit regionalen und Bio-Produkten arbeitet. In der Regel unterscheidet sich der Preis geringfügig, dafür steigt die Qualität der ganzen Veranstaltung. Für viele Menschen ist das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger, und das sollte auch bei einer solchen Gelegenheit ausgelebt werden.

Was man vermeiden sollte, ist die Hochzeit zu einer umweltpolitischen Veranstaltung zu machen. Naturgemäß werden unter den Gästen immer auch solche sein, die mit Nachhaltigkeit nichts am Hut haben. Diese muss man nicht überzeugen oder mit ihnen diskutieren. Wer allerdings Vegetarier ist, der muss selbstverständlich kein Fleisch servieren lassen. Heutzutage gibt es so gute Alternativen, dass selbst ein großer Fleischfan den Unterschied kaum merkt.
Und die Hauptsache ist doch, dass alle fröhlich sind!

Bildnachweis:
Bild 1 – https://pixabay.com/de/photos/mädchen-luftballon-composing-ballon-2934257
Bild 2 – https://pixabay.com/de/photos/junge-frau-frau-meer-ocean-1745173

Hochzeitslocation in der Nähe von Erfurt

Es ist nicht immer leicht die passende Hochzeitslocation zu finden. Das Ambiente muss passen und auch genügend Platz für die Gäste da sein. In den großen Städten, wie Erfurt, Weimar oder Suhl sind die besten Location oft weit im Voraus ausgebucht. Eventuell empfiehlt sich hier mal der Blick in die nähere Umgebung der größeren Städte.

Wir möchten Ihnen heute die Hochzeitslocation „Fahner Mühle“ vorstellen. Diese alte Mühle liegt am Fuße der Fahner Höhen gelegen und bietet einen fantastischen Ausblick über das Thüringer Becken.

Hier haben Sie die Möglichkeit sowohl Open-Air, wie auch drinnen zu feiern. Neben dem großartigen Ambiente, dem Spielplatz für Kinder gibt es viel Platz für Sie und Ihre Gäste in wundervoller ländlicher Umgebung.

Eine Hochzeitssuite und 3 weitere Appartements bieten die Möglichkeit zum Übernachten direkt auf der Fahner Mühle in Gierstedt.

Im Ort gibt es noch weitere Pensionen, in denen Ihre Gäste ein Bett für die Nacht finden.

Da die Fahner Mühle zentral gelegen ist, ist die Anreise aus Erfurt, Gotha und Bad Langensalza kein Problem und beträgt nur wenige Kilometer. Somit ist diese Hochzeitslocation eine echte Alternative zu anderen Locations in Erfurt, Gotha oder Bad Langensalza.

Für das Leibliche wohl sorgt das Restaurant “La Bodega”, dass Ihre Hochzeitsfeier zu einem unvergesslichen Gaumenschmaus werden lassen kann. Spanische Gerichte, sowie regionale Küche werden hier angeboten. Selbstverständlich können Sie Ihr Hochzeitsmenü nach Ihren Wünschen abstimmen und zubereiten lassen.

Falls Sie in betracht ziehen Ihre Hochzeit außerhalb von Erfurt zu feiern, sollten Sie sich die Hochzeitslocation Fahner Mühle definitiv einmal ansehen.

Ein paar Impressionen haben wir für Sie zusammengestellt:

Was bietet Ihnen die Fahner Mühle?

  1. romantische Location für Hochzeiten
  2. feiern Sie draußen oder drinnen
  3. Übernachtungsmöglichkeit mit großer Hochzeitssuite (150m2)
  4. wundervoller Ausblick mit romantischen Sonnenuntergängen
  5. perfekte Betreuung und Vorbereitung Ihrer Hochzeitsfeier
  6. Rundum-Sorglos-Pakete für Ihren schönsten Tag
  7. kostenfreie Parkplätze
  8. Abenteuer-Kinderspielplatz
  9. kostenfreies WLAN
  10. auf Wunsch Organisation von Einlagen und Programmpunkten zu Ihrer Hochzeit

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Fahner Mühle: www.fahnermuehle-event.de

Tipps und Links zur Hochzeit!

Wenn Sie auf der Suche nach tollen Ideen für Hochzeitsspiele sind, dann finden Sie auf www.spiele-hochzeit.de viele Anregungen für Spiele zur Hochzeit.

Einen kostenlosen Hochzeitsratgeber mit Wissen rund um das Thema Hochzeit und heiraten gibt es online unter: www.hochzeit-hochzeitsfeier.de

Auch unsere Website hält alles bereit, was Sie an Sprüchen für eine Hochzeit benötigen. Von den Save-the-Date Karten über Hochzeitseinladungen, Hochzeitswünsche für das Brautpaar, bis hin zu  Sprüchen für die Danksagungskarten warten über 1500 Sprüche und Gedicht auf Sie in unserem Sprücheportal.

Hochzeitseinladungen: Wie gelingen perfekte Karten zur Trauung?

Zu den Trends der letzten Jahre zählen sogenannte Microweddings. Dabei handelt es sich um Hochzeitsfeiern mit maximal 15 bis 20 Gästen. Egal, ob Sie ihre Trauung im kleinen oder großen Stil begehen möchten, eine standesgemäße Einladung der Verwandten, Bekannten und Freunde ist Pflicht. Aber wie wird die perfekte Hochzeitseinladung gestaltet?

Grundentscheidung Hochzeitsladung: Welcher Stil soll es sein?

Eine der ersten wichtigen Entscheidungen der gesamten Hochzeitsplanung ist die Festlegung des Stils. Dieser Beschluss beeinflusst anschließend beinahe alle weiteren Entschlüsse – auch die Gestaltung der Hochzeitskarten.

Im Grunde sind bei der Ausrichtung des Festes der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von der Mottoparty, über ein ganz minimalistisches Fest bis zum opulenten Dutch-Masters-Style ist alles erlaubt. Wichtig ist nur, dass sich Braut und Bräutigam mit der gestalterischen Komponente gleichermaßen wohlfühlen und sich damit identifizieren können. Die beliebtesten Hochzeitsstile der letzten Jahre sind:

  • Vintage-Hochzeit: Retro, Mix vergangener Perioden, romantisch, verspielt
  • Bohemian-Stil: Ethno, Hippie, nomadisch, unkonventionell, zusammengewürfelt
  • Klassische Hochzeit: Zeitlos, elegant, formell, kultiviert
  • Green-Wedding: Naturverbunden, ökologisch, umweltfreundlich, rustikal
  • Art-Deco: Im Stil der 1920er-Jahre, extravagant, glitzernd, verschwenderisch

Wer sich unschlüssig ist, der kann mit einem ausführlichen Test seinen persönlichen Hochzeitsstil finden.

Was ist beim Design der Hochzeitseinladung zu beachten?

Grundsätzlich sollte die Einladung zum festgelegten Hochzeitsstil passen. Glücklicherweise gibt es immer mehr Anbieter von exklusiver Papeterie, bei denen wir professionelle Vorlagen nach unseren Vorstellungen individualisieren können. So wählen wir unser Wunsch-Design, beispielsweise im Sortiment von meine-kartenmanufaktur.de, aus. Im ersten Schritt sollte die Hochzeitskarte einfach nur gefallen. Im nächsten Stepp passen wir sie im Design-Editor dem Style unseres Festes an. Dafür sind meist nur wenige Handgriffe notwendig.

Das Farbkonzept und verschiedene Symbole dürfen sich gerne durch das gesamte Fest ziehen. Beliebte Hochzeitsmotive sind unter anderem:

  • Herzen
  • Rosen
  • Ringe
  • Ballons
  • Schmetterlinge
  • Blätter
  • Schleifen
  • Anker

Selbstverständlich kann auch bei der Auswahl der Symbole kreativ vorgegangen werden. Wichtig ist nur, dass ein Zusammenhang zur Liebe, der Hochzeit oder bestimmten Eigenarten des Brautpaars besteht.

Entspricht das Design der Hochzeitseinladung dem Stil der Hochzeit, bietet die Karten den Gästen dafür bereits einen ersten Hinweis. Tauchen die gleichen Farbtöne neben der Einladung auch auf den Tisch- und Menükarten, in der Blumendekoration und auf dem Kirchenheft auf, sorgt dies für einen exzellenten Wiedererkennungseffekt. So zieht sich ein roter Faden durch das Fest, was bei den Angehörigen einen äußerst positiven Eindruck hinterlässt. Selbst, wenn die Trauung nicht von einem Wedding-Planer organisiert wird, entsteht durch ein einheitliches Design ein professionelles Bild.

Was steht in der Hochzeitseinladung?

Die Einladungskarte zur Hochzeit transportiert wichtige Informationen. Ihr eigentlicher Zweck ist es, dass die Gäste am großen Tag pünktlich und zahlreich erscheinen. Deshalb legen wir nicht nur großen Wert auf das Aussehen, sondern auch auf den Inhalt der Hochzeitseinladung.

Pflichtangaben auf der Einladung sind:

  • Anlass
  • Name von Braut und Bräutigam
  • Datum, Uhrzeit und Ort der Veranstaltung
  • Frist für Zu- und Absagen

Zusätzlich können noch viele weitere Daten und Fakten in der Karte untergebracht werden. Praktisch und schön ist ein übersichtlicher Ablaufplan der Feier, am besten in Stichpunkten. Die meisten Gäste sind über Hinweise in Bezug auf die Geschenke sehr dankbar. Gibt es einen Hochzeitstisch, eine Geschenkliste oder ist Geld gewünscht? Eine kleine Anmerkung auf der Einladung erleichtert Freunden und Bekannten die Auswahl. Außerdem erhält das Brautpaar nur die Dinge, die es haben möchte.

Gerade, wenn Gäste von außerhalb eingeladen werden, lohnt eine Wegbeschreibung. Zusätzlich können Übernachtungsmöglichkeiten aufgelistet werden. Je informativer die Einladungskarte für die Teilnehmer ist, desto weniger Nachfragen wird es später geben.

Herrscht Platzmangel, dann sind Einlegeblätter eine exzellente Maßnahme, um für mehr Raum und Struktur zu sorgen. Dagegen kommt es weniger gut an, wenn versucht wird möglichst viel Text auf die Klappkarte zu pressen. Ein perfektes Gesamtbild entsteht nur, wenn die Schrift gut lesbar ist und die Worte ausgewogen verteilt sind.

Wer bekommt eine Einladung zur Hochzeit?

Selbst, wenn wir die engsten Freunde oder die Eltern bereits persönlich über den freudigen Anlass informiert haben, sollte eine offizielle Hochzeitseinladung überreicht werden. Grundsätzlich sollte jeder, der eingeladen wird, auch eine entsprechende Karte mit allen Informationen bekommen. Dadurch fühlen sich die Gäste respektiert und erhalten zudem eine zauberhaft gestaltete Gedächtnisstütze, was Datum, Ort und Uhrzeit der Feier anbelangt.

Nun ist es so, dass wir natürlich nicht für jeden Angehörigen einzeln eine Hochzeitseinladung anfertigen müssen. Für Paare und Familien, die gemeinsam eingeladen werden, reicht jeweils ein Exemplar aus. Das gilt vor allem dann, wenn die Empfänger unter der gleichen Adresse erreichbar sind.

Wie viele Menschen uns bei der Trauung und anschließenden Feier begleiten sollen, hängt vom persönlichen Geschmack und auch dem Budget ab. Introvertierte Zeitgenossen bevorzugen oft eine Hochzeit im engsten Kreis. Wer sich dagegen in verschiedensten Vereinen engagiert und eine gesellige Persönlichkeit ist, der wird auch eine große, bunte Feier veranstalten wollen.

Meistens ist der finanzielle Rahmen für die Hochzeit limitiert. 30 Prozent der Deutschen stellen für den schönsten Tag im Leben ein Budget von 10.000 – 15.000 Euro zur Verfügung. 25 Prozent kalkulieren zwischen 6.000 und 10.000 Euro ein.

Pro Gast kommen etwa 100 bis 150 Euro an Kosten auf das Brautpaar zu. Diese Angabe ist ein ungefährer Anhaltspunkt. Der Preis pro Person kann stark variieren, je nach Getränke-, Torten-, Essens- und Location-Auswahl. Sollte den Verlobten keine große Summe bereitstehen, geht Qualität vor Quantität. Lieber wird mit den wichtigsten Menschen im Leben ein schönes Fest mit köstlichem Essen, guten Getränken und angenehmer Atmosphäre gefeiert, als mit unzähligen Bekannten und Verwandten ein billiges Spektakel veranstaltet.

Wann werden die Hochzeitseinladungen verschickt?

Beim Versandtermin kommt es darauf an, ob vorher bereits Save-the-Date-Karten verschickt wurden. Ist das der Fall, haben sich die Gäste den Termin schon reserviert. Die Einladungen können dann auch noch sechs bis acht Wochen vorher in die Post gehen. Wichtig ist, dass die Zeit für Zu- und Absagen zur Koordination der Essensbestellung etc. ausreichend ist. Wann das Restaurant oder der Caterer spätestens die Anzahl der Teilnehmer wissen muss, klären wir deshalb rechtzeitig ab.

Sind keine Vorankündigungen geplant, sollten die Einladung rund ein halbes Jahr vor der Trauung versandt werden. So besteht ausreichend Zeit, um gegebenenfalls Urlaub einzutragen, Übernachtungsmöglichkeiten zu buchen und die Geschenke zu organisieren. Besonders wichtige Hochzeitsgäste, wie die Trauzeugen, dürfen direkt nach Festlegung des Termins angesprochen werden. Damit ist garantiert, dass die Hochzeit nach den Vorstellungen, Wünschen und Träumen des Brautpaars abläuft.

Bildnachweis:
Bild 1 – 123rf.com – maximleshkovich – 65012391
Bild 2 – 123rf.com – Wolfgang Steiner – 36189908
Bild 3 – 123rf.com – Jozef Polc – 35801128

Hochzeitssprüche und Wünsche für die Hochzeitssaison 2019

Der Winter ist bald vorüber und die Hochzeitssaison 2019 startet. Viele angehende Brautpaare kümmern sich jetzt bereits, um die Organisation der Hochzeitsfeier im Sommer 2019. Eine komplette Hochzeit zu planen erfordert eine Menge an Vorbereitung.

Brautpaar Arm in Arm

Kleine Hochzeitscheckliste

  • Wahl des Hochzeitstermins
  • Standesamt & oder Kirche
  • Gästeliste anlegen
  • Hochzeitsbudget festlegen
  • Location für die Hochzeitsfeier
  • Band oder DJ für die Hochzeitsfeier
  • Einladungskarten gestalten / versenden
  • Ringe aussuchen
  • Hochzeitskleidung bestellen
  • Hochzeitsmenü aussuchen
  • Hochzeitsspiele planen
  • Ablauf der Hochzeitsfeier festlegen

Und das sind immer noch nicht alle Punkte, die vor einer Hochzeit geklärt und organisiert werden müssen.

Zum Glück gibt es viele Informationen kostenlos im Internet und man kann sich zu jedem Thema informieren und Angebote vergleichen. Oft muss man mit der Planung der Hochzeit bereits ein Jahr im Voraus anfangen, da an den beliebten Terminen (Samstage im Sommer) sowohl Locations als auch Musiker und Künstler sehr stark gefragt sind und oft bereits ausgebucht.

Wir von spruch-wunsch-hochzeit.de haben uns auf das Thema Hochzeitswünsche und Hochzeitssprüche spezialisiert und auch auf alle weiteren Texte die man zur Hochzeit benötigt. Ob Brautpaar oder Hochzeitsgast, einen kleinen Spruch für das Gästebuch oder die Glückwunschkarte vom Brautpaar benötigt man doch immer.

Hier möchten wir eine kleine Checkliste als Übersicht geben, welche Sprüche zur Hochzeit gebraucht werden. Die Checkliste ist direkt mit den thematisch passenden Unterseiten aus unserem Sprücheportal verlinkt.

Wer sich lieber ein Video ansehen will, kann sich die Top Hochzeitssprüche in unserem YouTube-Kanal ansehen: https://www.youtube.com/hochzeitssprüche

Vom Brautpaar:

Von den Hochzeitsgästen:

Mit diesen Links sollten die wichtigsten Bereiche in Bezug auf benötigte Sprüche zur Hochzeit abgedeckt sein. Natürlich haben wir noch zu vielen weiteren Themen passende Sprüche gesammelt.